In weiten Teilen kannst du die Werbungskosten im Studium problemlos absetzen und somit Steuern sparen. Studium: Unterstützungsleistungen absetzen Beispiel Eltern bekommen für ihre 27-jährige Tochter kein Kindergeld mehr. Wie berufstätige Studenten die Studiengebühr vermeiden, wie man sich als arbeitender Student Lohnsteuer und Sozialversicherungsbeiträge vom Fiskus zurückholt und wie die Eltern die höheren Kosten für ihre studierenden Sprösslinge teilweise steuerlich geltend machen können. Es genügt, wenn sie das Kind durch Bar- oder Sachleistungen, z.B. Studenten machen sich nur selten Gedanken über die Steuer. Eltern, die für ihre Kinder Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge übernehmen, können diese in ihrer Einkommensteuererklärung als Sonderausgaben absetzen. Vielen Dank schon mal im Voraus! Bild: Corbis Wenn Eltern die Beiträge zur Krankenversicherung und Pflegeversicherung eines Kindes tragen, stellt sich die Frage nach dem Sonderausgabenabzug. Welche Anlage muss ich denn dafür nutzen? Unerheblich ist, ob es sich um eine gesetzliche oder eine private Krankenversicherung handelt. Sie können Studienausgaben nicht als Sonderausgaben, sondern als Werbungskostenpauschale angeben. Doch eine Steuererklärung als Student kann sich deutlich lohnen. Bis zu 8.652 € können Eltern als Unterhalsleistungen im Rahmen der außergewöhnlichen Belastung absetzen. Auch, wenn die Kinder bereits in Ausbildung sind. Absetzen lassen sich sowohl Kosten für die normale Krankenversicherung als auch für eine Auslandskrankenversicherung. Also immer schön Quittungen, Rechnungen und Kontoauszüge aufheben. Aber in der Regel erst ab einem Alter von 25 Jahren.Wenn die Eltern eine Krankenversicherung bei einer gesetzlichen Krankenkasse abgeschlossen haben, ist der Student in der sogenannten Familienversicherung mitversichert. Studenten-Steuererklärung – das können Sie absetzen. Eltern können eigene Beiträge des Kindes zur Pflege- und Krankenversicherung als ihre Sonderausgaben geltend machen. Soweit ich weiß, kann ich diese von der Steuer absetzen. Als Sonderausgaben dürfen Eltern die Kranken- und Pflegeversicherung für Kinder bei der Steuer geltend machen. Das kommt dir vor allem in den … Aber die Familienversicherung greift für Studenten ab dem 25. In der Steuererklärung können die Eltern Unterstützungsleistungen nach § 33a Abs. Kinder von Studenten sind über ihre studierenden Eltern oder über die Großeltern familienversichert. Die Betreffenden haben nicht mehr das Recht, in die private Krankenversicherung zu wechseln. Auch Beiträge für die Krankenversicherung können Studenten steuerlich geltend machen. Die müssen Sie übrigens nicht mehr mit der Steuererklärung als Student an das Finanzamt schicken. Das Kind studiert außerhalb und wohnt unter der Woche in einer Studentenbude, die die Eltern für 430 Euro angemietet haben. Wann können Eltern die Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge ihres Kindes als eigene Sonderausgaben absetzen? Als Student kannst Du wie alle Versicherten zu einer Kasse Deiner Wahl wechseln. Als Student im Zweitstudium können Sie alle anfallenden Studienkosten von den Steuern absetzen. Ich mache zum ersten Mal meine Steuererklärung hab da einige Fragen: Ich arbeite als Werkstudent und bin dementsprechend freiwillig in der studentischen Krankenversicherung und zahle in die Rentenversicherung ein. Die Einkünfte des Kindes aus eventuellen Nebeneinnahmen werden gegengerechnet. Wir sagen oder schreiben es lieber gleich zuerst: Sie müssen alle Ausgaben belegen können. Dabei ist ausschlaggebend, wer Versicherungsnehmer ist. Natürlich nur, wenn sie selbst versichert und nicht mehr familienversichert, also bei den Eltern mitversichert sind. Dabei kommt es nach Auffassung der Finanzverwaltung nicht darauf an, ob sie die Versicherungsbeiträge tatsächlich gezahlt oder erstattet haben. Ja, Studenten müssen eine eigene Krankenversicherung abschließen.