© smartsteuer.de – Steuererklärung online machen und Steuern sparen, 2 Die Günstigerprüfung beim Familienleistungsausgleichs, 3 Die Günstigerprüfung bei den Vorsorgeaufwendungen und bei der Vorsorgepauschale (§ 10 Abs. auch in den Jahren bis 2010 durch die sogenannte Günstigerprüfung einen Sonderausgabenabzug nach den Grundsätzen des 2004 geltenden Rechts. Der höhere Betrag wird bei der Ermittlung der einkommensteuerlichen Bemessungsgrundlage berücksichtigt. GZ. Bereits früher gab es eine pauschale kumulative Berücksichtigung durch das → Kindergeld einerseits und durch einen degressiv wirkenden Kinderfreibetrag andererseits. Der sich aus dem Sonderausgabenabzug ergebende Steuervorteil wird gem. Demnach können Eltern mit Kindergeldanspruch oder Anspruch auf einen Kinderfreibetrag30 Prozent des Entgelts (maximal 5.000 Euro im Jahr) an Schulgeld absetzen. überschießender Betrag muss nicht zurückgezahlt werden. 2 EStG). 3 EStG 2010) können ab dem VZ 2010 in vollem Umfang als Sonderausgaben berücksichtigt werden (§ 10 Abs. Neben dem Zulageanspruch wird dem Ehegatten der Sonderausgabenabzug nach § 10a EStG allerdings nicht selbst, sondern nur über den Abzug beim Ehegatten gewährt (§ 10a Abs. 102). Im Rahmen der Günstigerprüfung werden folgende Vergleiche vorgenommen: Alternative 1 Abzugsvolumen nach neuer Rechtslage (Altersvorsorgebeiträge zuzüglich sonstige Vorsorgeaufwendungen bis 1.900 EUR/2.800 EUR, mindestens Basiskranken- und Pflegeversicherungsbeiträge), Alternative 2 Anhand einer Günstigerprüfung wird kontrolliert, dass Steuerpflichtige gegenüber dem alten Recht nicht schlechter gestellt sind. bis 2019: Abzugsvolumen nach Rechtslage 2004 (gemeinsamer Höchstbetrag für Altersvorsorge- und sonstige Vorsorgeaufwendungen - Vorwegabzug mit Abschmelzung 2011 - 2019, i.d.R. Das bedeutet, dass die tatsächlichen Aufwendungen für die Benutzung öffentlicher Verkehrsmittel immer dann angesetzt werden können, wenn sie den im Kalenderjahr insgesamt als Entfernungspauschale abziehbaren Betrag übersteigen. Der Höchstbetrag für die sonstigen Vorsorgeaufwendungen wird von 1.500 EUR auf 1.900 EUR bzw. Verfahrenstechnisch wird im Falle einer Günstigerstellung durch das Veranlagungsverfahren die einbehaltene Kapitalertragsteuer auf die festzusetzende ESt angerechnet, so dass i.d.R. 2 EStG mit der tariflichen ESt verrechnet; dies ergibt die festzusetzende ESt. Seit dem VZ 2009 wird die Einkommensteuer auf Kapitalerträge im Rahmen einer sog. Für eine Pflegepflichtversicherung hat er 500 € gezahlt und andere sonstige Vorsorgeaufwendungen (§ 10 Abs. 6 EStG) und, bei der Berechnung von außerordentlichen Einkünften (→ Außerordentliche Einkünfte; § 34 Abs. Er zahlt im Jahr 2010 einen Krankenversicherungsbeitrag i.H.v. 5 EStG), 4. Für den dritten »beitragsschwachen« Vertrag wird folglich keine Zulage gewährt. 1 EStG)7 Günstigerprüfung bei der Entfernungspauschale (§ 9 Abs. Seit 2012 sind folgende Änderungen bei der Günstigerprüfung der Entfernungspauschale zu beachten: Aufwendungen vom Arbeitnehmer für die Wege zwischen Wohnung und regelmäßiger Arbeitsstätte können über die Entfernungspauschale geltend gemacht werden. Basis-Vorsorgeaufwendungen können sich im Einzelfall Nachteile für Bürger ergeben. 9 - 18 Uhr. Günstigerprüfung für jedes Kind getrennt durchgeführt. 1 EStG). § 10a Abs. Die Zurechnung der über den Zulagenanspruch hinausgehenden Steuerermäßigung erfolgt gem. Das gilt auch dann, wenn ein Kindergeldantrag trotz des materiell-rechtlichen Bestehens des Anspruchs bestandskräftig abgelehnt worden ist. 2017/0392623 (bei Antwort bitte GZ und . Die Überprüfung erfolgt von Amts wegen. 1 Satz 1 Halbsatz 2 Nr. FG Hessen vom 17.9.2019, 6 K 174/19. Der Sonderausgabenabzug umfasst sowohl die eigenen Beiträge zu einem Altersvorsorgevertrag als auch die Zulage. 1 Nr. alle sonstigen Vorsorgeaufwendungen seit dem Veranla­ gungsjahr 2010 zusammen 1 900 Euro beziehungsweise 2 800 Euro. Es wird eine Höchstbetragsberechnung nach altem Recht durchgeführt. 3 Satz 4 und 6 EStG ergebenden Prozentsatz (Veranlagungszeitraum 2010: 70 %) berücksichtigt, ggfs. Bei der ESt-Veranlagung wird sodann von Amts wegen die sog. mit außerordentlichen Einkünften gem. ): Vergleich der § 10 Abs. 4 Satz 4 EStG (»kleine« Günstigerprüfung): Mindestens jedoch Basiskrankenversicherung. Rürup-Rente 3.000 EUR x 64 %: 1.980 EUR+ sonstige Vorsorgeaufwendungen: 18.000 EURdavon abziehbarer Höchstbetrag: 2.400 EUR Das der Verfahrensvereinfachung dienende alleinige Abstellen auf den Kindergeldanspruch unabhängig von der tatsächlichen Vereinnahmung des hinzugerechneten Betrages ist verfassungsgemäß (vgl. § 32 Abs. 2 Buchst. Der ledige Stpfl. 3 Satz 2 EStG, BFH: Verminderter Sonderausgabenabzug bei Prämiengewährung durch gesetzliche Krankenkassen, Bonuszahlungen einer Krankenversicherung können den Sonderausgabenabzug mindern, Steuerberatung und Steuererklärung vom Steuerberater in Berlin, Dipl.-Kfm. Empfänger von inländischer Besoldung nach dem Bundesbesoldungsgesetz – BBesG – oder einem entsprechenden Landesbesoldungsgesetz (§ 10a Abs. abgeschmolzen. 1 Satz 1 SGB VI auf diese Beschäftigung erstreckt wird (§ 10a Abs. In seinem Urteil vom 15.3.2012 (III R 82/09) hat der BFH entschieden, dass bei der Prüfung der Frage, ob der Abzug der Kinderfreibeträge für den Steuerpflichtigen vorteilhafter ist als das Kindergeld, nicht auf das (tatsächlich) gezahlte Kindergeld, sondern auf den Anspruch auf Kindergeld abzustellen ist. 6 EStG zum Ergebnis führt, dass keine Steuer entsteht. Durch das Gesetz zur Reform der gesetzlichen Rentenversicherung und zur Förderung eines kapitalgedeckten Altersvorsorgevermögens vom 26.6.2001 ist mit § 10a EStG ein zusätzlicher Sonderausgaben-Abzug für Altersvorsorgebeiträge eingeführt worden. DOK . Bei der rechtstechnischen Behandlung als unbegrenzt abzugsfähige (vorweggenommene) Werbungskosten wäre dies nicht der Fall gewesen. Rürup-Rente) stets mit dem sich aus § 10 Abs. Er ist in der gesetzlichen Rentenversicherung und Krankenversicherung pflichtversichert. Kapitallebensversicherung (Altvertrag): 1 200 €. Durch Beiträge zur Kranken- bzw. Versicherungsbeiträge (ohne ArbG-Anteil Rentenversicherung und ohne Rürup-Vertrag)(RV-ArbN-Anteil 3.528 EUR, KV 2.844 EUR, PV 441 EUR, sonstige Vorsorgeaufw. abziehbarer Betrag = 2.001 EUR, Alternative 3 - Rechtslage 2004 mit Rürup-Erhöhungsbetrag Die Günstigerprüfung des § 32d Abs. Das neu kreierte Optionsmodell bedeutet in diesem Zusammenhang, dass aufgrund einer Vergleichsrechnung bei der Veranlagung die günstigste Entlastung für den Steuerbürger berechnet wird. Berechnung nach altem Recht Vorsorgeaufwendungen sind Versicherungsbeiträge mit Vorsorgecharakter. Dadurch soll zusätzlicher Verwaltungsaufwand, der sich aus dem Nebeneinander von Zulageverfahren und Besteuerungsverfahren ergeben könnte, vermieden werden. 85). Bei der Vergleichsberechnung mit dem alten Recht werden ab dem Jahr 2011 der bisherige Vorwegabzug im Rahmen der Höchstbetragsberechnung nach § 10 Abs. Dabei sinkt der anzusetzende Vorwegabzug allerdings ab dem Jahr 2011 kontinuierlich ab. Um auch in diesen Fällen den Anreiz für eine zusätzliche Altersabsicherung in Form einer Basisrente zu erhöhen, ist eine Anpassung der bestehenden Günstigerprüfung erforderlich. BFH vom 28.1.2015, VIII R 13/13, BStBl II 2015, 393. Es können ab 2005 Beiträge für eine angemessene Altersvorsorge vermehrt als Sonderausgaben abgezogen werden, andererseits unterliegen die darauf beruhenden Altersbezüge der Besteuerung. ESt-Veranlagung des/der Berechtigten erzielt. 4a und § 10c Abs. In den vergangenen Jahren war bei der Elster-Steuerberechnung 6 EStG) angesetzt; das erhaltene Kindergeld wird sodann gem. § 34 Abs. Seit dem Jahr 2010 ist eine Neuregelung der Steuerbehandlung von Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträgen veröffentlicht. Die Regelung über die beschränkte Abziehbarkeit von sonstigen Vorsorgeaufwendungen (§ 10 Abs. BMF vom 31.3.2010, BStBl I 2010, 270, Rz. 5 EStG zu einer erst nachgelagerten Besteuerung, die grundsätzlich erst dann eingreift, wenn die Versorgungsleistungen später zufließen. Ist dem so, erhältst Du die Vorsorgeaufwendungen nach altem Recht. 3 Satz 2 EStG). 3 EStG (gesetzliche Rentenversicherung und geförderte private Rentenversicherungen nach § 10 Abs. § 93 EStG bei einer schädlichen Verwendung des in einem Altersvorsorgevertrag eingezahlten Kapitals eintritt. Im Rahmen dieser Günstigerprüfung werden nach § 10 Abs. Der kinderlose, sozialversicherungspflichtige Arbeitnehmer A hat 2012 einen Bruttoarbeitslohn von 36.000 EUR. 1 Satz 1 Halbsatz 2 Nr. Sozialversicherungspflichtiger Arbeitnehmer Im Falle der Antragsveranlagung findet gem. Wahlleistungen bei KV/PV, Haftpflichtversicherungen, Beiträge zu Kapitallebensversicherungen nach altem Recht) aus. bei der Berechnung nach § 9 Abs. Sonderausgabenabzug 2012 insgesamt 6.197 EUR(Altersversorgung 3.025 EUR + Kranken- und Pflegeversicherung 3.172 EUR). Prüfung 1: Dadurch soll die mittelbare Absenkung der Leistungen ausgeglichen werden, die für den Ehegatten insoweit eintritt, als er durch die gesetzliche Rentenversicherung des Ehegatten über die Hinterbliebenenrente ebenfalls begünstigt ist. Zu weiteren Sonderausgaben zählen unter anderem gezahlte Kirchensteuern sowie Kosten, die durch die eigene Berufsausbildung entstanden sind. Der Höchstbetrag für die sonstigen Vorsorgeaufwendungen wird von 1.500 EUR auf 1.900 EUR bzw. Im Rahmen der Günstigerprüfung werden ab 2010 folgende Vergleiche vorgenommen: Alternative 1 Der (Abgeltungs-)Steuersatz von 25 % wird nach augenblicklichem Einkommensteuertarif bei einem Einkommen von rund 15 000 € (30 000 € bei Zusammenveranlagung) erreicht. 4a und § 10c Abs. Die Vergleichsberechnung mit der Rechtslage bis zum VZ 2004 findet nach § 10 Abs. 2 EStG tariflich zu besteuern sind. Michael Schröder, Steuerberater • Rentner und Pensionäre. a) Günstigerprüfung mit Erhöhungsbetrag: 1 EStG), 7. Darüber hinaus werden auch Schulgelder zu einem gewissen Maß als Sonderausgaben gewertet. Günstigerprüfung nach § 32d Abs. 3 Satz 2 EStG zu Recht als Sonderausgaben abgezogen worden, berechtigt eine Mitteilung der ZfA zur fehlenden Zulageberechtigung dieses Stpfl. 3 EStG). Schmiljanstraße 7, 12161 Berlin 3 EStG in der bis zum 31. Entscheidend ist nur, dass ein entsprechender Anspruch besteht (vgl. Die Grenze liegt dabei bei 6.000 Euro pro Kalenderjahr. (Tempelhof-Schöneberg/ Friedenau) Die Höchstgrenzen für die Berücksichtigung der sonstigen Vorsorgeaufwendungen wurden durch das Bürgerentlastungsgesetz erhöht. Zu den außerordentlichen Einkünften: Lindberg, in: Blümich, § 34 EStG Rn. Durch die neu eingeführte Günstigerprüfung mit Erhöhungsbetrag können aber immerhin 7.049 EUR abgesetzt werden, sodass sich der Anreiz, einen Rürup-Vertrag abzuschließen, erhöhen wird. 4 Satz 2 EStG im Verhältnis der berücksichtigten Altersvorsorgebeiträge. Bei der Vergleichsrechnung werden zwei Rechenergebnisse miteinander verglichen, nämlich die tarifliche ESt nach Abzug der Freibeträge (ESt I) mit derjenigen ohne Berücksichtigung der Freibeträge (ESt II). 1 Allgemeines2 Die Günstigerprüfung beim Familienleistungsausgleichs3 Die Günstigerprüfung bei den Vorsorgeaufwendungen und bei der Vorsorgepauschale (§ 10 Abs. Der von § 10a Abs. ungünstiger ist, so gilt der Antrag als nicht gestellt. Dadurch ist es Steuerpflichtigen gestattet, ihre Beiträge zur Basisabsicherung, die Beiträge zur privaten und gesetzlichen Krankenversicherung sowie zur gesetzlichen Pflegeversicherung beinhaltet, in voller Höhe steuerlich abzusetzen. Zur Vermeidung von Schlechterstellungen der Steuerpflichtigen beim Abzug von Vorsorgeaufwendungen werden in der Übergangsphase mindestens so viele Vorsorgeaufwendungen bei der Ermittlung der einkommensteuerrechtlichen Bemessungsgrundlage berücksichtigt, wie dies nach dem Recht bis 2004 möglich ist (Günstigerprüfung bis 2019). 3 EStG berücksichtigten Verlusts (Verrechnung von Verlusten bei Erträgen aus verschiedenen Quellen/verschiedenen Depots), eines Verlustvortrags nach § 20 Abs. Rentner können die vereinfachte Form der Steuererklärung zudem nicht nutzen, wenn: Empfänger von Amtsbezügen aus einem inländischen Amtsverhältnis, deren Versorgungsrecht die entsprechende Anwendung des § 69e Abs. Ist dem so, erhältst Du die Vorsorgeaufwendungen nach altem Recht. Kranken- und Pflegeversicherungen VZ 2010 (angelehnt an BMF online »Bürgerentlastungsgesetz Krankenversicherung« Abschn. 1 EStG, Sonderausgabenabzug bei beschränkt Steuerpflichtigen für Pflichtbeiträge an berufsständische Versorgungseinrichtungen, Sonderausgabenabzug für im Rahmen einer Unterhaltsverpflichtung getragene Basiskranken- und Pflegepflichtversicherungsbeiträge eines Kindes bei den Eltern nach § 10 Abs. 6 EStG sieht vor, dass dann, wenn der Steuersatz i.R.d. Alternative: Die Aufwendungen für die private Krankenversicherung von A belaufen sich auf 5 000 €, davon entfallen 20 % auf Komfortleistungen (Basiskrankenversicherung somit 4 000 €): Wie das Beispiel zeigt, ist der Unterschied der zu berücksichtigenden Vorsorgeaufwendungen i.R.d. 44, Rn. Berücksichtigt werden, nicht nur das sächliche Existenzminimum gem. Abzug nach neuem Recht: Das Finanzamt hat eine entsprechende Günstigerprüfung von Amts wegen vorzunehmen. 4 EStG (Abzugsvolumen nach neuem Recht) für den Steuerpflichtigen günstiger ist als das Abzugsvolumen, welches sich unter Anwendung des § 10 Abs. 1 Nr. Die maximale Höhe des Sonderausgabenabzugs ist wie folgt gestuft: Abweichend vom sonst für die Sonderausgaben geltenden Abflussprinzip kommt es beim Zulageanspruch nicht auf die tatsächliche Zahlung der Zulage, sondern auf den Anspruch selbst an. 3 und 3a EStG 2010 oder der alleinige Abzug der Kranken- und Pflegeversicherungsbeiträge günstiger ist. Ist im Ergebnis die gebotene Freistellung durch das Kindergeld nicht voll bewirkt, sind in der ESt-Veranlagung gem. Altersvorsorgeaufwendungen und 2. 4 EStG). Sonstige Vorsorgeaufwendungen Durch da… 4 Satz 4 EStG, Somit abziehbar (Ergebnis »kleine« Günstigerprüfung), Abziehbare Sonderausgaben (sonstige Vorsorgeaufwendungen), Sonderausgaben insgesamt (4 548 € zuzüglich 2 500 €). Zur Vermeidung einer Schlechterstellung wird in diesen Fällen letztmals für das Jahr 2019 eine Günstigerprüfung durchgeführt und der höhere Betrag als Sonderausgabe angesetzt. Jetzt kostenlos downloaden … Beamte, Richter, Berufssoldaten und Soldaten auf Zeit, die ohne Besoldung beurlaubt sind, für die Zeit einer Beschäftigung, wenn während der Beurlaubung die Gewährleistung einer Versorgungsanwartschaft unter den Voraussetzungen des § 5 Abs. Die Anerkennung und Berechnung der Vorsorgeaufwendungen ist kompliziert und mit Grenzen und Höchstsätzen versehen. Nachdem die Zulage höchstens für zwei Verträge gewährt wird, tritt ein weiteres Problem auf, wenn der zulagenberechtigte Steuerbürger Zahlungen in drei (und mehr) Verträge leistet (Zusammentreffen mehrerer Verträge). gem. auf. Josef Schneider u.a., Finanz und Steuern Band 16, Lexikon des Steuerrechts, © Schäffer-Poeschel Verlag für Wirtschaft, Steuern, Recht, Stuttgart. 4a Satz 1 EStG genannten Höchstbeträgen für den Vorwegabzug (Abzugsvolumen altes Recht) ergibt. Im laufenden Kj. Die Entfernungspauschale ist durch die Benutzung der öffentlichen Verkehrsmittel oder von »fremdgeführten« Fahrzeugen eingeschränkt. Die weiteren Anregungen des BVerfG, wonach die steuerliche Entlastungswirkung mit dem sozialhilferechtlichen Existenzminimum verglichen werden müsse und dieses nicht unterschreiten dürfe sowie das verfassungswidrige Vorenthalten der Kinderbetreuungskosten und des Haushaltsfreibetrages für die eheliche Erziehungsgemeinschaft, sind zwischenzeitlich vom Gesetzgeber umgesetzt worden. Im Rahmen des Revisionsverfahrens hat der BFH entschieden, dass auch bei der sog. Bestimmte in den §§ 10 und 10a EStG abschließend aufgezählte Ausgaben können als Sonderausgaben vom Gesamtbetrag der Einkünfte abgezogen werden, wenn sie wederBetriebsausgaben noch Werbungskosten sind. Bei der Zusammenveranlagung von Ehegatten kann der von einem Ehegatten nicht ausgenutzte Höchstbetrag grundsätzlich nicht auf den anderen Ehegatten übertragen werden.